Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Erste Hilfe


Wir bieten diesen Kurs in regelmäßigen Abständen Samstags in unserer Fahrschule an (bitte Terminkalender beachten). Der Kurs ist Voraussetzung um eine Fahrerlaubnis zu beantragen. Bei uns lernt Ihr in praxisnahen Erste-Hilfe-Lehrgängen, wie Sie mit einfachsten Handgriffen Menschenleben retten. Wir schulen euch, damit Ihr in solchen Situationen besonnen und ruhig bleiben, euch und euren Fähigkeiten vertrauen und immer wisst, worauf es ankommt.

 

Die Kursinhalte:

  • Auffinden einer Person
  • Verkehrsunfall
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absichern der Unfallstelle
  • Absetzen des Notrufs
  • Stabile Seitenlage
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schock
  • Schlaganfall
  • Wunden (Erst Behandlung)
  • Verbrennungen
  • Knochenbrüche (offene und geschlossen Brüche)
  • Vergiftungen
  • Umgang mit dem Defibrillatoren 

Dauer: 9 Unterrichtsstunden
Kosten: 38,00 €*

Erste Hilfe

* inkl. MwSt.

Wichtig !

Den LSM-Kurs, wie wir ihn kennen, gibt es seit 2016 nicht mehr. Bis jetzt musste jeder Fahrschüler 8 UE im „Kleinen Erste Hilfe Kurs“ oder „LSM-Kurs“ lernen (1 UE = 45min.) – jetzt besuchen auch die Fahrschüler einen Erste Hilfe Kurs über 9 Unterrichtseinheiten.

Wie lange ist die LSM-Bescheinigung noch gültig?
LSM-Bescheinigungen sind noch bis 20.10.2017 gültig. Wer vor hat, seinen Führerschein nach Oktober 2017 um weitere Klassen zu erweitern, der muss jetzt einen neuen Erste Hilfe Kurs auswählen. Die EH-Bescheinigung (neue Erste Hilfe Schulung) ist für die Beantragung eines Führerscheins 2 Jahre lang gültig. Also nun alle einen neuen Erste Hilfe Kurs z. B. bei uns.