FES-Seminar


Du hast 1 bis 5 Punkte laut neuem Fahreignungs-Bewertungssystem (ehemals Verkehrszentralregister in Flensburg) und möchtest freiwillig einen Punkt abbauen? Du hast zwei Punkte und möchtest beim Begleiteten Fahren BF17 die Begleitperson sein?

Dann melde dich zu einem Fahreignungsseminar FES bei uns an! Damit kannst du einen Punkt im Fahreignungsregister (ehemals Verkehrszentralregister in Flensburg) abbauen. Am 1.5.14 wurde das Verkehrszentralregister in Flensburg zum Fahreignungsregister umgewandelt. Der Führerschein wird nun nicht mehr bei 18 Punkten entzogen, sondern schon bei 8 Punkten.

Das FES besteht aus zwei Teilmaßnahmen. Die Verkehrspädagogische Teilmaßnahme wird von unserem Moderator und Verkehrspädagogen Andi durchgeführt. Unsere Dipl.-Psychologin Frau Sander führt die Verkehrspsychologische Teilmaßnahme durch.

Es dürfen maximal 6 Personen teilnehmen. Eine Reservierung deiner Kursteilnahme ist nur nach abgeschlossenem Vertrag und beglichener Kursgebühr möglich.

PUNKTABBAU ?

Wer kann 1 Punkt abbauen?

  • Kraftfahrer die 1-5 Punkte haben, können bei einem freiwilligen Besuch 1 Punkt abbauen  (Stufe Ermahnung)
  • Kraftfahrer, die 2 Punkte haben und die sich als Begleitperson beim BF17 eintragen lassen wollen

Die Teilnahme an einem FES-Seminar mit Punktabbau kann nur 1 x alle 5 Jahren erfolgen!

UMFANG

Inhalt des FES-Seminars sind zwei aufeinander abgestimmte Teilmaßnahmen:

  • Verkehrspädagogische Teilnahme (je 2 x 90 Minuten Fahrschule)
  • Verkehrspsychologische Teilnahme (je 2 x 75 Minuten Verkehrspsychologe)

  • Kosten dieser Maßnahme: 330€ gerne mit Vermittlung durch uns!

Bei der parallelen verkehrspsychologischen Ausbildung können wir Ihnen gerne behilflich sein und den Kontakt zu qualifizierten Ausbildungsorganisationen gerne vermitteln.

KOSTEN

Die Kosten der verkehrspädagogischen Teilmaßnahme in unserer Fahrschule betragen: nur 330,00 €

 

ZIELE DES SEMINARS (FAHRSCHULE)

  • Kenntnisse zum Risikoverhalten
  • Verbesserung der Gefahrenkognition
  • Anregung zur Selbstreflexion von Verhaltensalternativen

Das Fahreignungs- Bewertungssystem und alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.hamburg.de/bwvi


Rechtliche Infos

Infos zum Fahreignungs-Bewertungssystem finden Sie unter Kraftfahrt-Bundesamt und Infos zum AFN, Gesellschaft für Ausbildung, Fortbildung und Nachschulung unter Bundesministerium für Verkehr.