Amtlich anerkannte Ausbildungsstätte Deutschlands

Berufskraftfahrer

Bus

Die EU-Berufskraftfahrer-Weiterbildung für BUS-Fahrer gliedert sich in 5 Module. Diese Module müssen alle 5 Jahre erneuert werden. Jedes Modul dauert ca. 7 Stunden. Die Modulkosten beinhalten Tischgetränke, einen Imbiss und Lehrunterlagen. Die maximale Teilnehmerzahl ist bei allen Modulen auf 25 Personen beschränkt. Wir behalten uns vor das Modul abzusagen, wenn sich weniger als 5 Teilnehmer angemeldet haben.

Modul 1: Eco-Training

Eine wirtschaftliche Fahrweise wirkt kostendämpfend und das nicht allein durch sinkenden Krafstoffverbrauch, sondern auch durch geringeren Verschleiß. Mit dem Eco-Training können erhebliche Einsparpotenziale realisiert werden.

Inhalt:

Modul 2: Markt und Image

Im Zuge der steigenden Bedeutung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und des Reiseverkehrs sowie des stetig steigenden Konkurrenzdrucks ist es nötig, dass sich Unternehmen durch ein positives Image von der Konkurrenz abheben.

Inhalt:

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Der richtige Umgang mit den immer höheren Standards an Sicherheitstechnik in modernen Bussen macht es für die Fahrer/innen unumgänglich, sich stets weiterzubilden. In der Praxis wird die Wirkungsweise der technischen Systeme und das richtige Verhalten in kritischen Fahrsituationen auf unterschiedlich friffigen Fahrbahnen erfahren und trainiert.

Inhalt:

Modul 4: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr

Dieses Modul schildert die EG-Sozialvorschriften, AETR- und EWR-Abkommen, das Arbeitszeitgesetz und die FUnktion und Bedienung des digitalen sowie analogen Kontrollgeräts und die damit verbundenen Mitführpflichten. Außerdem soll die Fähigkeit vermittelt werden, der Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer vorzubeugen.

Inhalt:

Modul 5: Fahrgastsicherheit und Gesundheit

Die Sicherheit und den Komfort der Fahrgäste zu gewährleisten, muss der Maßstab für jeden professionellen und erfolgreichen Busfahrer sein. Strategien zur Bewältigung und Prävention von Müdigkeit und Stress sind Inhalt dieses Moduls.

Inhalt: